Das wichtigste im Überblick

 

  • deutlich mehr Reichweite als der Vorgänger; Bis zu 1600m Freifläche
  • einfachste Installation und Einrichtung per App
  • neues und modernen Design
  • erweiterte und neue Funktionen
  • PIR-Melder mit integrierter Kamera erhältlich
  • Verknüpfung der Kameras und Einbinden in einen NVR über IoT
  • direkte Alarmierung an Notrufzentralen(ARC); Push-Benachrichtigung; SMS; Anruf, Client-Software
  • Hochverfügbar dank der Einbindung von 2 Sim-Karten, WLAN und RJ45-Anschluss, sowie integriertem Akku
  • Anwesend- und Abwesenheitsmodus verfügbar
  • Menü und Audioausgabe in deutscher Sprache
  • Bis zu 96 Sensoren, Aktoren einbindbar
  • Bis zu 32 Zonen einzeln konfigurierbar
  • Bis zu 46 normale Benutzer + Administrator + Errichter
  • Bis zu 48 Fernbedienungen
  • Bis zu 6 Funk-Sirenen
  • Bis zu 8 Kartenleser/Tastenfelder
  • Bis zu 4 Repeater um die Reichweitere nochmals erweitern zu können.
  • Alarmvideoclips via E-Mail und App