AVS Hybrid-Zentrale XTREAM 640 DE0

PRODUKTBESCHREIBUNG
Die Zentrale XTREAM 640 verbindet die Vorteile eines drahtgebundenen Alarmsystems mit denen eines Funksystems. Die Melder können konventionell, per BUS und mittels optionaler Funkgateways per Funk in das Alarmsystem eingebunden werden.

Die Zentrale kann 640 Zonen und 64 Sicherungsbereiche verwalten und ist nach EN 50131 Grad 3 für Einbruchmeldeanlagen zertifiziert. Neben einem Deckelkontakt, ist ein Wandabrisskontakt zur Sabotageüberwachung im Lieferumfang enthalten.

Außerdem sind die XTREAM-Zentralen mit der DIN VDE V 0826-1 für Gefahrenwarnanlagen konform und können somit zur frühzeitigen Warnung bei Einbruch, Brand, Gas, austretendem Wasser, technischen Defekten oder Bedrohung durch Dritte eingesetzt werden.

Die Scharf- und Unscharf-Schaltung kann per PIN-Code, AVS Mifare Transponder an kompatiblen Bedienteilen, Funk-Handsender mit optionalen Funkgateways, Smartphone App „MyAVSAlarm“ für iOS und Android mit optionalen Wählgeräten oder durch alternative Scharfschaltlösungen erfolgen. Eine weitere Möglichkeit zur Scharf-Unscharf-Schaltung ist unser VdS zertifizierter SESAM Mifare-Außenleser. Vermeiden Sie Falschalarme durch klassische Zwangsläufigkeit. Der SESAM Außenleser ist mit allen CAPTURE und XTREAM Hybrid-Zentralen kompatibel.


Weitere mögliche Systemintegrationen: Anbindung einer Video-Türsprechanlage, Integration eines Videoüberwachungssystems sowie die Möglichkeit, das Alarmsystem mit entsprechenden Modulen Smart Home fähig zu machen.

Neben dem bereits integrierten analogen PSTN-Wählgerät, kann die Zentrale mit einem GSM/GPRS- oder 4G/LTE-Modul und LAN- oder WLAN-Modul zur Übertragung von Alarmen und technischen Meldungen ausgestattet werden. Eine Audio-Sprachausgabe an kompatiblen Bedienteilen und ein Sprachanruf ist durch ein integriertes Sprachmodul möglich. Die Parametrierung erfolgt über Software und über das Bedienteil und kann vor Ort oder über die Ferne erfolgen.

EIGENSCHAFTEN
- Spannungsversorgung Zentrale: 230 V AC / 50 Hz
- Notstromversorgung: ein Akku-Stellplatz 12 V DC / 18 Ah
- Sicherungsbereiche: 64
- Scharfschaltzustände je Bereich: ON, HOME, AREA, PERIMETER
- Benutzercodes: 512
- maximale verwaltbare Zonen: 640
- Nennspannung für Verbraucher: 12 V DC
- maximale Stromentnahme: 3,4 A
- konventionelle Zonen: Zentrale 10 / maximal 640
- BUS-Zonen: Zentrale: 32 / maximal 640
- Funk-Zonen: 640 (in Verbindung mit Funkgateway XSAT WS 4 PRO)
- BUS-Linien: Zentrale 3 / maximal 32
- maximale Anzahl Erweiterungsmodule: 32
- Transistorausgänge: Zentrale 8 / maximal 250 GND schaltend, je 50 mA (Open Collector)
- Alarm-Relais: Zentrale 1 NC-NO-C, 3 A / 12 V DC
- Audio-Sprachausgabe: an kompatiblen Bedienteilen und Sprachanruf
- integriertes Wählgerät: analoges PSTN-Telefonwählgerät
- optionale Wählgeräte: EWEB PLUS (VIDEO), EWEB WIFI II, XGSM (4G), XGSM 485 PRO 4G
- Anzahl Teilnehmer: 64
- Übertragungsarten (abhängig von Wählgerätetyp): Sprachnachricht, App (MyAVSAlarm), Contact ID/SIA DC-05, Contact ID IP/SIA IP DC-09, SMS, E-Mail
- Ereignisspeicher: 2000 Ereignisse
- Zertifizierung: EN 50131 Grad 3
- Konformität: DIN VDE V 0826-1 für Gefahrenwarnanlagen (GWA)
- Gehäuse: Stahlblech weiß lackiert
- Maße: 420 x 330 x 110 mm

Hybrid Alarmzentrale XTREAM 02 2022 AVS Alarmanlagen 1
PDF – 4,9 MB 80 Downloads